LEGO im Weinkeller 2013

To boldly go where no man has gone before - oder so ähnlich...

Michi aus Graz hatte erstmals eine LEGO-Ausstellung in Pößnitz an der südsteirischen Weinstraße im Weingut Muster organisiert.
Einige LGOe-Mitglieder (Daniela, Doris, Lothar und Manfred) haben ihre Modelle frisch entstaubt und ihn dabei unterstützt.
Die Technik-Ecke hat der Sohn des Gastgebers, Manfred, beigesteuert.

Die Besucher konnten sich also am 29. und 30. Juni 2013 gleich mehrfach erfreuen. An der schönen Landschaft bei herrlichem Wetter, an köstlicher Speis und süffigem Trank, und natürlich an den ausgestellten ABS-Exponaten.

Für Spannung, vor allem bei den kleinen Besuchern, sorgte die Tombola. Und wen es nach Ansicht der Vielzahl an kunstvollen LEGO-Bauwerken selbst in den Fingern juckte Stein auf Stein zu klemmen, der konnte am Verkaufsstand die Basis dafür legen.

Aber genug der vielen Worte. Lassen wir Bilder sprechen:

Damit wurde landauf und landab geworben.
Bin ich an diesem Weinstock nicht schon vor einer halben Stunde vorbeigefahren?
Ach nein - hier bin ich richtig!
Augen zu und durch. Die Geldbörse dankt es mir.
Durch diese hohle Gasse werden sie kommen. Die Besucher.
Der gepimpte Todesstern war eine Hauptattraktion. Vor allem bei den Jungen.
Toys'R'us von Michi
LGOe-Modulstadt
Mit Häusern von Doris, Manfred...
...und Lothar.
Es herrschte reges Treiben auf den Straßen und Gehwegen.
Natürlich war auch ein Bahnhof für die verschiedenen Züge vor Ort.
Der Busbahnhof 3.0 von Michi erstrahlte wie frischer Asphalt nach dem Regen.
In der Müllverbrennungsanlage war es schon dreckiger. Gehört ja auch so!
Ein fast echtes Vestas-Mega-Windrad dreht sich im lauen Lüftchen.
Sein kleiner Bruder ist von der Monorail eingekreist.
Gleich daneben befindet sich der Flughafen.
LEGO ist allgegenwärtig in dem kühlen Gemäuer.
Die eingesperrten Sammelfiguren sehen sehnsüchtig auf die Friends herab.
Mia, Emma, Andrea, Stephanie, Olivia und Daniela genießen die bunte Welt um sie herum.
Weit strenger schon ist die Formensprache bei den Architecture-Sets.
Manfred - Herr der Techik. Mit einigen interessanten Eigenbauten aus dem Landwirtschaftsbereich.
Star Wars darf natürlich nie fehlen.
Einige rare und exklusive Modelle sind hier zu finden.
Diese beiden hätten viele der Besucher gerne mit nach Hause genommen.
Apropos Besucher: Die waren begeistert und auch sehr wissbegierig.
Wir haben einige neue Kontakte geknüpft,...
...die LGOe bekannter gemacht...
...und einigen auch gleich direkt vor Ort helfen können.
Und nochmals Augen zu und durch. Hat nicht ganz geklappt ;-)